Tischleuchte | TLWS 04

Walter Schnepel, 2003

Diese Tischleuchte überzeugt vor allem mit ihrer perfekten Symmetrie. Der zylindrische Opalglas-Diffusor sitzt auf einem Sockel aus vernickeltem Metall und gibt das Licht weich und gleichmäßig in den Raum ab. Ein integrierter Zugschalter ermöglicht ein einfaches Ein-/Ausschalten.

Tischleuchte mit Fuß aus vernickeltem Metall, transparentem Kunststoffkabel und einem zylindrischem Glasschirm opalüberfangen.

Jede Leuchte ist fortlaufend nummeriert und trägt das Signet TECNOLUMEN.

Empfohlenes Leuchtmittel: LED Lampe 7 W, matt

Walter Schnepel

1941
Walter Schnepel

Der TECNOLUMEN Gründer ist deutlich mehr als nur Unternehmer: Er ist auch Kunstsammler, Entwickler und passionierter Designbotschafter. In den 1960er Jahren hat er den Elektrogroßhandel seines Vaters übernommen und in den 1970ern ein wegweisendes Gespräch mit Wilhelm Wagenfeld geführt. Seine Leuchten sind puristisch und zeigen technische Komponenten teilweise ganz offenherzig.

Mehr über Walter Schnepel erfahren

Passende Produkte

Händler