Tischleuchte CUBELIGHT | MSCL 1 + 2

Mathias Schifferdecker, 2012

Die Design- und Objektleuchte MSCL 1 orientiert sich an der Bauhaus Architektur und erlaubt unendlich viele geometrische Gestaltungsmöglichkeiten und Farbkombinationen. Das klare und reduzierte Design bewirkt eine zeitlose Erscheinung, welche durch die verwendeten klassischen Materialien Glas und Edelstahl unterstrichen wird.

Die puristische Erscheinung ist dennoch stets nach Stimmungslage und persönlichem Geschmacksempfinden des Besitzers veränderbar, was auch jederzeit den fließenden Wechsel von der Wohnraumambienteleuchte zum Licht- und künstlerischen Designobjekt erlaubt. Durch die in Handarbeit eingebrachten Facetten- und Kantenschliffe der Glaswürfel und die neuartige indirekte LED Beleuchtung entstehen, selbst in ausgeschaltetem Zustand, vielfältige Lichtreflektionen und Lichtspiele, welche die Fantasie und die Faszination an dieser neuartigen Design- Ambienteleuchte anregen.

Das dekorative Lichtobjekt „Cubelight“ wird mit 18 Würfeln aus echtem Glas ausgeliefert. Diese können ganz nach kreativer Lust und Laune angeordnet werden. Die Würfel mit einer Kantenlänge von 50mm (leichte Abweichungen sind möglich) werden einfach auf dem Gehäusedeckel gestellt und das LED-Licht (16Watt, 1260 lm, 2700 Kelvin) eingeschaltet. Die klare Formensprache und die Nähe zum Bauhaus-Design machen dieses schöne Objekt zu einem zeitlosen Hingucker auf jedem Tisch, Regal, Tresen usw. Die Objekte sind fortlaufend nummeriert.

Das Cubelight errang 2014 den 2.Platz beim Wettbewerb „Leuchte des Jahres 2014“ (Highlight/onlight) und wurde 2016 gleich zweimal mit dem reddot winner award ausgezeichnet.

Verfügbare Versionen:

MSCL 1
Wird mit 18 Glaswürfeln geliefert. 14 klare weiße Würfel und je ein Würfel in blau, rot, gelb und grün.

MSCL 2
Wird mit 18 Glaswürfeln geliefert. 10 klare weiße Würfel und je vier Würfel in rosa und schwarz

Jede Leuchte ist fortlaufend nummeriert und trägt das Signet TECNOLUMEN.

Leuchtmittel integriert: LED-Einheit 6,8 W, 800 Im, 2700 K (Die Leuchtmittel können nur von TECNOLUMEN ausgetauscht werden)

7,1
2,5m
LED
2.Platz „Leuchte des Jahres“ (Highlight/onlight) 2014
reddot award winner 2016

Varianten

MSCL 1
MSCL 2

Mathias Schifferdecker

1968
Mathias Schifferdecker

Schon früh kam Mathias Schifferdecker mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen in Berührung, denn seine Eltern betrieben ein exklusives Möbelhaus. Hinzu kam ein ausgeprägter Erfindergeist, der die unterschiedlichsten Entwicklungen von Produkten und Designs mit sich gebracht hat. Unter anderem die Auszeichnung mit dem internationalen Designpreis reddot winner award 2016 für zwei neuartige Leuchtenentwürfe. Die CL1 des Ingenieurs und Designers ist seit 2018 im Museum of Modern Art in New York zu sehen.

Mehr über Mathias Schifferdecker erfahren

Händler