Tischleuchte LIGHTWORM | LWS 02

Walter Schnepel, 2002

Die Besonderheit dieser Leuchte ist seine Flexibilität. Ihr Fuß besteht aus flexiblen Metallgliedern, den Kopf bildet eine kopfverspiegelte Glühlampe. An der schwarzen Kunststofffassung befindet sich der Kippschalter. Den „Lightworm” bieten wir mit scharzem und vernickeltem Metallfuß an. Darauf abgestimmt ist die Zuleitung schwarz oder transparent.

Tischleuchte mit flexiblem, verstellbarem Metallschlauch vernickelt oder schwarz und Kippschalter an der Fassung. Die Fassung ist immer schwarz.

Jede Leuchte trägt das Signet TECNOLUMEN.

Mitgeliefertes Leuchtmittel: LED Lampe Filament 7 W klar, kopfverspiegelt (EEK: A+)

Varianten

LWS 02 SW
LWS 02 Ni

Walter Schnepel

1941
Walter Schnepel

Der TECNOLUMEN Gründer ist deutlich mehr als nur Unternehmer: Er ist auch Kunstsammler, Entwickler und passionierter Designbotschafter. In den 1960er Jahren hat er den Elektrogroßhandel seines Vaters übernommen und in den 1970ern ein wegweisendes Gespräch mit Wilhelm Wagenfeld geführt. Seine Leuchten sind puristisch und zeigen technische Komponenten teilweise ganz offenherzig.

Mehr über Walter Schnepel erfahren

Händler