Toshiyuki Kita

Geboren 1942, ist der japanische Designer Toshiyuki Kita ein Anhänger einer Recycling Philosophie. Verwendet werden bei seinen Entwürfen nur Rohstoffe, die entweder in der Natur vergehen oder mit Hilfe von Sonnenenergie wiederaufbereitet werden können. Deshalb bestehen alle Metallteile aus nicht eloxiertem Aluminium, ein Material, das bei ca. 660° C schmilzt.

Kita gestaltet alle Gegenstände nach seinem persönlichen Stil, der aus der japanischen Tradition kommend neue Elemente hinzufügt, die an organische, fast animalische Formen erinnern. Die Assoziation an Tierfüße, Vogelfüße oder Tierkörper lassen seine Entwürfe so sympathisch und unbeschwert wirken.

Pencil pot Kit PS 88

Design: 
Toshiyuki Kita, 1988

Material:
Aluminium